Vernissage „Augen auf Beton“ in den Schreibfederhöfen

Vernissage „Augen auf Beton“ in den Schreibfederhöfen 640 480 Anne Eifler

 

Am Freitag den 23. Septem­ber fand in unse­rem Pro­jekt Schreib­fe­der­hö­fe die Aus­stel­lung zu „Augen auf Beton“ statt. Das künst­le­ri­sche Pro­jekt von der Film­pro­du­zen­tin Jani­ne Bau­meis­ter wirft einen neu­en Blick auf die Welt der Bau­stel­le. Ziel des Pro­jek­tes ist es, Begeg­nun­gen zu schaf­fen und die Men­schen hin­ter dem Bau­zaun sicht­bar zu machen. Was ist ihre Geschich­te? Woher kom­men sie? Wel­che Arbeit ver­rich­ten sie auf der Bau­stel­le? Jani­ne hat Inter­views geführt und im Rah­men des­sen sind ein­drucks­vol­le Por­traits ent­stan­den, auf denen die Besu­che­rin­nen und Besu­cher der Aus­stel­lung den Por­trä­tier­ten im Groß­for­mat prak­tisch in die Augen schau­en konn­ten. Wenn ihr neu­gie­rig seid auf die Geschich­ten hin­ter den Bil­dern werft einen Blick in das Stadt­Plan Maga­zin 2021 von HAMBURG TEAM, wel­ches in Kür­ze erscheint.