Rückkehr zu alter Form

Rückkehr zu alter Form

Boxhagener Straße 77–78
10245 Berlin, Deutschland

Mit­ten im Sze­ne-Kiez in Fried­richs­hain ent­ste­hen Gewer­be- und Büro­räu­me in den Schreib­fe­der­hö­fen. Krea­ti­ves Arbei­ten in einem attrak­ti­ven Arbeits­um­feld (MTV, Ama­zon, u.a.) neben Start-Ups, Entre­pre­neu­ren, auf­stre­ben­den und eta­blier­ten Unter­neh­men. Fin­den auch Sie hier Ihre neue Wir­kungs­stät­te!

In enger Abstim­mung mit dem Denk­mal­schutz­amt gewinnt die Schreib­fe­der­fa­brik gera­de ihre ursprüng­li­che Gebäu­de­form wie­der zurück. Zur Box­ha­ge­ner Stra­ße hin wird das feh­len­de Dach­ge­schoss neu auf­ge­baut, und im hin­te­ren Bereich stellt ein Anbau die Kuba­tur der Fabrik zur Zeit ihrer Ent­ste­hung wie­der her. Ein neu­es Kapi­tel in der fast 120jährigen Geschich­te der Schreib­fe­der­fa­brik beginnt!

Projektdetails:

  • Gewer­be-/Bü­ro­räu­me
  • Bestands­ge­bäu­de ca. 6.200 m² BGF
  • Anbau und Dach­auf­sto­ckung: ca. 2.700 m² BGF
  • Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze auf Anfra­ge ver­füg­bar
  • Über­dach­te Fahr­rad­stell­plät­ze
  • Axt­helm Rol­vi­en Archi­tek­ten, Pots­dam
  • vor­aus­sicht­li­che Fer­tig­stel­lung Q4/2021. Klei­ne­re Flä­chen nach Abstim­mung auch frü­her ver­füg­bar

Anbindung:

  • Gute Anbin­dung über U- und S‑Bahn (Ost­kreuz) zum Pots­da­mer Platz / HBF / Alex­an­der­platz / BER etc.
  • Bahn­hof Ost­kreuz (S‑Bahn / Regio­nal­bahn): 400 m – 5 Min Fuß­weg
  • U‑Bahn-Sta­ti­on Sama­ri­ter­stra­ße: 950 m –  12 Min Fuß­weg
  • Tram und Bus­hal­te­stel­le: 170 m – 2 Min Fuß­weg

Büro- und Gewerbeflächen im historischen Fabrikgebäude

Büro- und Gewerbeflächen im historischen Fabrikgebäude

Das his­to­ri­sche ehe­ma­li­ge Fabrik­ge­bäu­de aus dem Jahr 1900 steht unter Ensem­ble­schutz. Cha­rak­te­ris­tisch sind eine auf­wen­di­ge Klin­ker­fas­sa­de, hohe Decken und in Teil­be­rei­chen schö­ne Kap­pen­de­cken. Hier kön­nen Ein­hei­ten mit hoher Fle­xi­bi­li­tät gemie­tet wer­den.

Die Raum­auf­tei­lung im neu­en Holz­dach­stuhl auf der his­to­ri­schen Schreib­fe­der­fa­brik ist fle­xi­bel gestalt­bar. Von hier oben haben Sie einen fan­tas­ti­schen Blick über die Dächer Fried­richs­hains!

Fakten

   Alt­bau:

  • Raum­auf­tei­lung fle­xi­bel gestalt­bar – Zel­len­kom­bi­na­ti­on oder moder­ner „Loft/ Open-Space-Aus­bau“ mög­lich
  • Ver­miet­ba­re Flä­che: Ein­hei­ten mit hoher Fle­xi­bi­li­tät
  • Erreich­bar­keit aller Eta­gen über einen Auf­zug
  • Raum­hö­he vari­iert in den Stock­wer­ken – mind. 2,90 m Lich­te Raum­hö­he
  • (Teil-)Kühlung ist auf Son­der­wunsch nach­rüst­bar
  • Eine Haus-in-Haus Lösung: Der Alt­bau als exklu­si­ver Stand­ort für das Unter­neh­men (Gewünsch­te Ver­mie­tung als Sin­gle-Ten­ant)

   Dach­ge­schoss:

  • Neu­er Holz­dach­stuhl auf his­to­ri­scher Schreib­fe­der­fa­brik; Blick über die Dächer Fried­richs­hains
  • Raum­auf­tei­lung fle­xi­bel gestalt­bar – Zel­len­kom­bi­na­ti­on oder moder­ner „Loft-Aus­bau“ mög­lich
  • Ver­miet­ba­re Flä­che: ca. 600 m² MF
  • Raum­hö­he ori­en­tiert sich am Bestand mit Dach­schrä­ge in Rich­tung Box­ha­ge­ner Stra­ße  – ansons­ten mind. 2,60m Lich­te Raum­hö­he
  • Son­nen­schutz­ver­gla­sung und Son­nen­schutz beinhal­tet; (Teil-)Kühlung ist auf Son­der­wunsch nach­rüst­bar

Büro- und Gewerbeflächen im Neubau

Büro- und Gewerbeflächen im Neubau

Auch im Neu­bau soll eine gewerb­li­che Nut­zung ein­zie­hen. In eini­gen Eta­gen wird es eine exklu­si­ve Ter­ras­sen­nut­zung geben. 
Die exis­tie­ren­de ein­ge­schos­si­ge Hof­be­bau­ung, die bis­lang eine groß­flä­chi­ge Ein­zel­han­dels­flä­che beher­bergt hat, wird zum Teil zurück­ge­baut. Zukünf­tig soll es hier klein­tei­li­ge­re Gewer­be- oder Büro­räu­me geben. Um das neu zusam­men­ge­füg­te Gebäu­de­en­sem­ble mög­lichst ruhig zu gestal­ten, wird die Archi­tek­tur des Anbaus bewusst schlicht aus­fal­len, ori­en­tiert sich jedoch mit einer hoch­wer­ti­gen Klin­ker­fas­sa­de am Bestand.

Fakten

  • Hoch­wer­ti­ge Klin­ker­fas­sa­de mit hohe Decken, ori­en­tiert am Bestands­ge­bäu­de
  • Blick auf die his­to­ri­sche Schreib­fe­der­fa­brik
  • Eine Haus-in-Haus Lösung; Der Neu­bau als exklu­si­ver Stand­ort für das Unter­neh­men (Gewünsch­te Ver­mie­tung als Sin­gle-Ten­ant)
  • Exklu­si­ve Ter­ras­sen­nut­zung in eini­gen Eta­gen
  • Mit Aus­nah­me EG alle Eta­gen erreich­bar über Fahr­stuhl
  • Ver­miet­ba­re Flä­che: ca. 1.600 m² Miet­flä­che (kei­ne genaue­re Anga­be!)
  • Raum­hö­he ori­en­tiert sich am Bestand und vari­iert des­halb in den Stock­wer­ken – mind. 2,90m Lich­te Raum­hö­he
  • (Teil-)Kühlung ist auf Son­der­wunsch nach­rüst­bar

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei einem unserer beiden Vertriebspartner:

Angermann Real Estate Advisory AG   

Herr Tibor From­mold
Len­né­stra­ße 1
10785 Ber­lin
Tele­fon: +49 (0)30–23 08 28–32

BNP Paribas Real Estate GmbH

Herr Chris­toph Nas­dal
Kranz­ler Eck Ber­lin
Kur­fürs­ten­damm 22
10719 Ber­lin
Tele­fon: +49 (0)30–884 65–157