Typisch Friedrichshain!

Hier entsteht ein neues Quartier. Bunt und urban – und typisch Friedrichshain.

Typisch Friedrichshain!

Hier entsteht ein neues Quartier. Bunt und urban – und typisch Friedrichshain.

Friedrichshain – Stadtteil der Gegensätze und Möglichkeiten

Son­nen­un­ter­gang über dem Gleis­bett als kol­lek­ti­ves Erleb­nis – das ist Kult in Fried­richs­hain und lockt an lau­en Som­mer­aben­den vie­le jun­ge Leu­te hier­her.

Historischer Nachbar

Das Ende des 19. Jahr­hun­derts von Lud­wig Sudi­ca­tis errich­te­te Fabrik­ge­bäu­de gehört zu den zahl­rei­chen Pro­duk­ti­ons­stät­ten, die Ende des 19./Anfang des 20. Jahr­hun­derts im Rah­men der Indus­tria­li­sie­rung ent­lang der Box­ha­ge­ner Stra­ße in Fried­richs­hain ent­stan­den sind.


His­to­ri­scher Nach­bar

Das Ende des 19. Jahr­hun­derts von Lud­wig Sudi­ca­tis errich­te­te Fabrik­ge­bäu­de gehört zu den zahl­rei­chen Pro­duk­ti­ons­stät­ten, die Ende des 19./Anfang des 20. Jahr­hun­derts im Rah­men der Indus­tria­li­sie­rung ent­lang der Box­ha­ge­ner Stra­ße in Fried­richs­hain ent­stan­den sind.

1900

Fer­tig­stel­lung der Fabrik von Lud­wig Sudi­ca­tis; Her­stel­lung von Schrau­ben

1923

Ver­kauf an
Ari­ad­ne Kabel­wer­ke

1960er

Ein­zug der VEB Schreib­fe­der­fa­brik, Pro­duk­ti­on von Schreib­fe­dern

1990er

Sanie­rung und Auf­tei­lung in klei­ne­re Gewer­be­ein­hei­ten

1900

Fer­tig­stel­lung der Fabrik von Lud­wig Sudi­ca­tis; Her­stel­lung von Schrau­ben

1923

Ver­kauf an Ari­ad­ne Kabel­wer­ke

1960er

Ein­zug der VEB Schreib­fe­der­fa­brik, Pro­duk­ti­on von Schreib­fe­dern

1990er

Sanie­rung und Auf­tei­lung in klei­ne­re Gewer­be­ein­hei­ten

Neue Berliner Mischung

Das lang­ge­streck­te Grund­stück zwi­schen Box­ha­ge­ner Stra­ße und Weser­stra­ße bie­tet die sel­te­ne Gele­gen­heit, ein Stück Stadt sinn­voll neu zu ord­nen und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Mietwohnungen in den Höfen

Box­ha­ge­ner Stra­ße 76–78

  • 112 Miet­ein­hei­ten
  • Wohn­flä­chen von ca. 27 m² bis ca. 96 m²

Mietwohnungen in den Höfen

Box­ha­ge­ner Stra­ße 76–78

  • 112 Miet­ein­hei­ten
  • Wohn­flä­chen von ca. 27 m² bis ca. 96 m²

Weser­stra­ße 44–45

  • 104 Eigen­tums­woh­nun­gen
  • Ein- bis Vier-Zim­mer­woh­nun­gen (ca. 30 m² bis ca. 125 m²)

Wohnen im Eigentum

Weser­stra­ße 44–45

  • 104 Eigen­tums­woh­nun­gen
  • Ein- bis Vier-Zim­mer­woh­nun­gen (ca. 30 m² bis ca. 125 m²)

Rückkehr zu alter Form

Schreib­fe­der­fa­brik

  • Gewer­be-/Bü­ro­räu­me
  • Bestands­ge­bäu­de ca. 6.200 m² BGF

Rückkehr zu alter Form

Schreib­fe­der­fa­brik

  • Gewer­be-/Bü­ro­räu­me
  • Bestands­ge­bäu­de ca. 6.200 m² BGF

Boxhagener Straße 76–78, Weserstraße 44–45
10245 Berlin, Deutschland